„*NSync“: Lance Bass und das Outing bei Britney Spears

Lance Bass - Vanderpump Cocktail Garden Grand Opening at Grand Opening Caesars Palace Las VegasLance Bass hat sich 2006 offiziell als schwul geoutet, doch schon zwei Jahre zuvor offenbarte er dies gegenüber Britney Spears, ausgerechnet bei deren ersten Hochzeit.

In der TV-Show „Watch What Happens Live“. Er sagte: „Es war der Abend, an dem sie Jason [Alexander] in Vegas heiratete. Ich bin nach Vegas gekommen, um die Verrücktheit zu sehen, die dort vor sich ging. Sie ärgerte sich ein bisschen, nachdem sie erkannte, was sie getan hat. (…) Und dann hat sie angefangen zu weinen, sie war so wütend. Also habe ich sie in ihr Zimmer gebracht. Wir saßen auf dem Bett und sie hörte nicht auf zu weinen, deswegen meinte ich: ‚Ich bin schwul.‘ Das hat sie dazu gebracht, aufzuhören. Sie gluckste!“

2004 ehelichte Britney Spears ihren Jugendfreund Jason Alexander in Las Vegas, die Ehe wurde jedoch bereits nach 55 Stunden annulliert.

Foto: (c) PRN / PR Photos