„One Direction“: Bandmitglieder feiern Jubiläum

Niall Horan - 2017 American Music AwardsMit der Castingshow „The X Factor“ fing 2010 alles an. Damals bildete sich die Boygroup „One Direction“, die – obwohl bei dem TV-Format nur Platz drei heraussprang – eine Weltkarriere hinlegen sollte. Um die fünf Jungs Liam Payne, Niall Horan, Louis Tomlinson, Zayn Malik und Harry Styles bildete sich ziemlich schnell eine unglaubliche Fanbase. Von dieser zehren sie inzwischen auch bei ihren Solo-Projekten. Und zumindest drei der fünf Musiker nutzten deswegen auch das neunjährige Jubiläum, um einfach mal Danke zu sagen.

Via „Twitter“ schrieb Horan beispielsweise: „Neun Jahre! Ich kann euch nicht genug für all den Support über die Jahre danken. Ich liebe euch.“ Payne ergänzte: „Neun Jahre. Es ist so unbeschreiblich, auf all die Erlebnisse zurückzublicken. Und sogar jetzt habt ihr es geschafft, dass wir weltweit Trends setzen. Ihr seid wirklich die besten Fans der Welt.“ Und auch Tomlinson schwelgte in Erinnerungen: „Tage wie dieser sind die besten, um zurückzublicken. Ich bin im Nachhinein so stolz. Danke, dass ihr immer hinter uns steht.“

Von einer Reunion gibt’s bei „One Direction“ allerdings weiterhin keine Spur. Zayn Malik und Harry Styles meldeten sich auch nicht zum kleinen neunjährigen Jubiläum.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.