„PVRIS“ erklären ihr Musikvideo zu „Death Of Me“

Löwenburg Kassel LooMeeMit „Death Of Me” haben “PVRIS” einen ersten Vorgeschmack auf ihr kommendes Album gegeben und mit dem passenden Musikvideo dazu ihre Fans total begeistert.

Laut „Warner Music“ erklärte Frontfrau Lynn Gunn dazu: „Wir wollten der verlockenden Grobkörnigkeit des Songs ungewisse, angespannte und unterschwellige visuelle Motive gegenüberstellen. Wir haben außerdem gut sichtbare Referenzen zu Okkultismus und Wahrsagerei versteckt, die vom Zuschauer entpackt werden können… wenn sie denn wollen.“

„PVRIS“ haben 2014 ihr Debüt „White Noise“ veröffentlicht. Seit kurzem stehen sie bei „Warner Music“ unter Vertrag.

Foto: (c) LooMee TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.