Überfall auf Mesut Özil und seinen Teamkollegen

Löwenburg Kassel LooMeeWie es aussieht, sind Mesut Özil und sein Teamkollege Sead Kolašinac nur knapp einem Raubüberfall entgangen.

Wie der „Guardian“ berichtet, waren die beiden Fußball-Profis vom FC Arsenal mit einem SUV in einer engen Straße im Norden Londons unterwegs, als zwei Männer vor ihnen die Straße mit Motorrädern blockierten. Diese gingen dann mit einem Messer auf die beiden Fahrzeuginsassen los. Kolašinac stieg dann wohl aus und stellte sich den Angreifern entgegen. Auf „Twitter“ gibt es ein Video, das den Vorfall dokumentiert. Darin ist zu sehen, wie der deutsch-serbische Fußballstar die Angreifer anschreit. Özil fuhr mit dem Wagen unterdessen ein Stück weiter und holte Hilfe in einem in der Nähe liegenden türkischen Restaurant. Laut dem Bericht der „Daily Mail“ konnten die Köche und Kellner die Angreifer in die Flucht schlagen, dann kam auch schon die Polizei.

Wie der FC Arsenal bestätigte, blieben die beiden Spieler bei dem Überfall unverletzt.

Foto: (c) LooMee TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.