US-Charts: Ed Sheeran ist überwältigt

Ed Sheeran - "Yesterday" UK PremiereEd Sheeran hat mit seiner EP „No. 6 Collaborations Project” auf Anhieb Platz eins der US-Album-Charts stürmen können. Und das hat er nur seinen Fans zu verdanken.

Deswegen schrieb er auf „Instagram“: „Ich habe gerade die Nachricht erhalten, dass ‚No. 6‘ in den USA und in ein paar anderen Ländern auf Platz eins gelandet ist. Ich fühle mich unglaublich begünstigt, dass ich in der Lage bin, dieses künstlerische Projekt zu veröffentlichen, das normalerweise außerhalb meines Ruderhauses liegt und es trotz keiner Promo auf Platz eins gelandet ist. Ihr alle seid großartig. Vielen Dank für all eure Unterstützung und Danke an jeden Künstler, der sein Talent mit mir für dieses Projekt geteilt hat.“

Beispielsweise haben an „No. 6 Collaborations Project” Justin Bieber, Camila Cabello, Cardi B, Eminem und 50 Cent mitgewirkt.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.