A$AP Rocky: Trump schickt ihm Geiselnahme-Experte zur Hilfe

ASAP Rocky - 2016 LACMA Art + Film Gala Honoring Robert Irwin and Kathryn Bigelow Presented by GucciImmer noch sitzt A$AP Rocky in Schweden hinter Gitter. Die Regierung von Donald Trump hat jetzt Robert O’Brien, einen ranghohen Experten für Geiselnahmen, nach Schweden geschickt, um sich für den Rapper einzusetzen.

Richard Grenell, US-Botschafter in Deutschland, kommentierte den Einsatz auf „Twitter“. Er schrieb: „Der Druck steigt. Donald Trump ist fokussiert darauf, Amerikaner aus der ganzen Welt nach Hause zu bringen. Botschafter Robert O’Brien ist jetzt in Schweden.“

A$AP Rocky und zwei seiner Begleiter sollen Ende Juni in Stockholm einen 19-jährigen Mann zusammengeschlagen haben. Der Rapper wehrte sich aber gegen die Vorwürfe und behauptet, er habe in Notwehr gehandelt.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.