“Bangtan Boys” bekommen eigene Serie

Bangtan Boys 30357904-1 big“BTS” sind das K-Pop-Phänomen schlechthin. Weltweit feiert die siebenköpfige Boygroup aus Korea Erfolge. Und nun bekommen die “Bangtan Boys” sogar ihre eigene Serie.

Laut einer Präsentation (21.08.) des südkoreanischen Plattenlabels „Big Hit Entertainment“ arbeitet ein „berühmtes koreanisches Produktionsstudio” bereits an der Geschichte von „sieben Jungs, die sich im ‚BTS‘-Universum zum ersten Mal treffen”. Die Serie soll in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres veröffentlicht werden, berichtet „MTV.de“. Dort heißt es noch: „Leider werden die Jungs von ‚BTS‘ aber nicht in der Serie mitspielen. Es werden Schauspieler gecastet, die Jin, Suga, J-Hope, RM, Jimin, V und Jungkook verkörpern sollen.“

Die Jungs von “BTS” haben sich übrigens neulich mit „Unicef“ zusammengetan und ein Video gegen Mobbing veröffentlicht.

Foto: (c) Universal Music