Bebe Rexha darf jetzt Auto fahren

Bebe Rexha - 61st Annual GRAMMY Awards - ArrivalsRadfahrer, Passanten und Autofahrer aufgepasst, eine neue Straßenteilnehmerin ist unterwegs und sie hört auf den Namen Bebe Rexha. Die Sängerin darf sich jetzt nämlich auch ganz offiziell hinters Steuer setzen.

Via „Instagram“ teilte sie mit ihren Fans: „Ich habe heute meinen Führerschein bekommen!“ Zudem will die 29-Jährige von ihnen wissen: „Was für ein Auto soll ich mir kaufen?“ Ihre Anhänger haben natürlich mehrere Vorschläge parat. Beispielsweise meinten sie: „Einen Ferrari offensichtlich!“ Und: „Einen Audi, Baby!“ Für welche Marke sich Bebe entscheiden wird, ist noch nicht bekannt.

Im Musikvideo zu „Call My Names” hat sich Bebe Rexha übrigens verbotenerweise schon hinters Steuer gesetzt.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.