Ben Zucker ist ein Zocker: „Bin dann auch nicht ansprechbar“

Ben Zucker 30356573-1 bigSommerzeit heißt Open-Air- und Festival-Zeit. Ben Zucker tritt dort lieber auf, als privat hinzugehen.

In der „ZDF“-Sendung „Volle Kanne“ (15.08.) sagte der Shootingstar mit der rauchigen Stimme: „Ich bin kein Festival-Gänger. (…) Ich sehr gerne zuhause, ich liebe es und könnte die ganze Zeit daheim sein. Das fühlt sich immer wohlig an, da bin ich für mich, da kann ich alles vorbereiten und in Klausur gehen. (…) Ich bin unheimlich gerne alleine. Dann spiele ich Gitarre, komponiere, überlege – oder ich spiele Playstation. Ja, ich bin ein Zocker, ich zocke alles Mögliche. Also FIFA natürlich und so. Ich kann mich da toll entspannen, denke an sonst nichts, tauche in die Welt ein und bin dann auch nicht ansprechbar.“

Ben Zucker würde übrigens gerne für seinen Heimatverein Union Berlin eine Stadion-Hymne singen.

Foto: (c) Eljayphoto / PGM