Dakota Johnson: Wo ist ihre markante Zahnlücke?

Dakota Johnson - "Fifty Shades Darker" Los Angeles PremiereAuf der Premiere ihres neuen Films „The Peanut Butter Falcon“ schockierte Dakota Johnson ihre Fans. Denn ihre markante Zahnlücke ist verschwunden.

In der „The Tonight Show“ mit Jimmy Fallon verriet die 44-Jährige, wieso. Sie sagte: „Ich hatte in letzter Zeit stärkere Nackenbeschwerden.“ Ihre Kieferorthopädin brachte sie dann auf die Idee. Der „50 Shades of Grey“-Star sagte weiter: „Ich hatte seit ich 14 Jahre alt war einen Draht auf der Rückseite meiner Zähne. Doch aufgrund der Nackenbeschwerden ließ ich diesen entfernen. Die Lücke hat sich von selbst geschlossen und ich bin auch traurig darüber“.

Die Schauspielerin gab aber auch zu, dass sie durch die fehlende Zahnlücke jetzt plötzlich ganz andere Probleme habe. Augenzwinkernd sagte sie: „Jetzt bleibt das Essen plötzlich in den engeren Zahnzwischenräumen stecken.“

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.