„Der König der Löwen“: Original-Trickfilmzeichner sind entsetzt

„Der König der Löwen“: Original-Trickfilmzeichner sind entsetzt - KinoDer fotorealistische Neuentwurf von „Der König der Löwen“ ist an den Kinokassen weltweit ein großer Erfolg. Doch nicht jeder ist so begeistert von dem Remake. Einer davon ist David Stephan, der 1994 beim Original als Trickfilmzeichner beteiligt war.

Er sagte der „Huffington Post“: „Wenn ihr die Crew vom Original ‚König der Löwen‘ befragen würdet, würden die meisten sagen: ‚Warum? Musstet ihr das wirklich machen?‘ Es verletzt irgendwie.“ Und weiter meinte er anklagend: „Disney hat die Maske fallen lassen und zeigt einem jetzt direkt, dass es ihnen nur darum geht, Geld zu machen. Als Künstler ist das von einem Studio enttäuschend, das auf Originalität und Kunst gegründet wurde.“

Übrigens: Auch der Soundtrack zu „Der König der Löwen“, der von Beyoncé gemacht wurde, stand schon in der Kritik.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.