Emmys 2019 ohne Gastgeber

Emmys 2019 ohne Gastgeber - TVDie diesjährige Verleihung der Emmy Awards wird ohne einen Gastgeber stattfinden.

Charlie Collier, CEO bei Fox Entertainment, erklärte laut „contactmusic.com“ diesbezüglich: „Unser Job ist es zu beurteilen, wie das Programm angehoben werden kann, das wir dieses Jahr glücklicherweise übertragen dürfen. Das interessante an diesem Jahr für mich ist, von wie vielen großartigen Shows wir uns verabschieden. Es gibt da ‚Game of Thrones‘, unser ‚Empire‘, ‚Veep‘ und ‚Big Bang Theory‘. (…) Wenn man einen Gastgeber und eine Eröffnungsnummer hat, die 15, 20 Minuten lang ist, dann kann man dies nicht nutzen, um die Shows zu ehren. (…) Wir werden es dieses Jahr ohne einen Moderator machen und ich denke, das wir uns mehr Zeit geben, diese Shows zu ehren.“

Die Emmy Awards werden dieses Jahr übrigens am 22. September in Los Angeles vergeben. „Game of Thrones“ hat dabei schon einen Rekord eingefahren.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.