Eric Dane spricht über Nackt-Skandal

Eric Dane - Comic-Con International San Diego 2014Viele Promis kennen folgende Situation: Es wird ein schlüpfriges Video gefilmt, die Szenen landen im Internet und alles ist furchtbar peinlich. Ähnliches ist „Grey’s Anatomy“-Star Eric Dane passiert, nur hat er damit überhaupt kein Problem. Ganze zehn Jahre ist es nun her, als ein Video mit dem Schauspieler die Runde gemacht hat, auf dem er sich mit seiner Noch-Ehefrau Rebecca Gayheart und der ehemaligen „Miss Teen USA“ Kari Ann Peniche nackt in einer Badewanne vergnügt.

Inzwischen ist Gras darüber gewachsen, doch Dane wird scheinbar nicht müde, darüber zu sprechen. In einem Interview mit „Glamour“ sagte er zu diesem Video: „Wenn ich jetzt zurückblicke: War es ein Fehler? Absolut nicht. Drei Erwachsene, darunter meine Frau? Ich habe es nicht bereut. Ich würde niemals etwas bereuen oder mich für etwas entschuldigen, was Teil meiner Lebenserfahrung ist.“

In dem pikanten Video gab es allerdings auch Hinweise auf Drogenkonsum, wie „TMZ“ schreibt. So soll Rebecca an einer Stelle sagen, dass sie sich hinlegen müsse, weil sie so high sei. Der Streifen wurde 2009 dem Blog „Gawker“ zugespielt.

Foto: (c) Barbara Henderson / PR Photos