„Forbes“: Taylor Swift, die bestbezahlte Musikerin 2019

Taylor Swift - 2019 Billboard Music AwardsDa klingelt die Kasse aber mal so richtig. Taylor Swift ist laut „Forbes“ die bestbezahlte Musikerin des Jahres 2019. Im Zeitraum zwischen Juni 2018 und Juni 2019 nahm die Musikerin stolze 185 Millionen US-Dollar ein. Damit kickt die 29-Jährige niemand Geringeres als Beyoncé vom Thron. Die Zweitplatzierte heimste im selben Zeitraum 81 Millionen ein – also sage und schreibe 104 Millionen weniger als TayTay! Das ist mal ein Statement! Rihanna macht die Top Drei komplett. Sie kommt auf einen Verdienst von 62 Millionen Dollar.

Hier die Top Ten der bestbezahltesten Musikerinnen 2019:

1. Taylor Swift: 185 Millionen Dollar
2. Beyoncé: 81 Millionen Dollar
3. Rihanna: 62 Millionen Dollar
4. Katy Perry: 57,5 Millionen Dollar
5. Pink: 57 Millionen Dollar
6. Ariana Grande: 48 Millionen Dollar
7. Jennifer Lopez: 43 Millionen Dollar
8. Lady Gaga: 39,5 Millionen Dollar
9. Céline Dion: 37,5 Millionen Dollar
10. Shakira: 35 Millionen Dollar

Foto: (c) LVN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.