Halsey: „Es ist ein Wunder, dass ich mich noch nicht umgebracht habe“

Halsey - 95-106 Capital FM Summertime Ball 2019Dass Halsey ihren 25. Geburtstag erleben wird, grenzt fast an ein Wunder. Am 29. September feiert die Sängerin diesen Meilenstein.

Bei „Capital Congress“ meinte sie dazu: „Ich hätte nicht gedacht, dass ich so lange am Leben sein werde. Ich fühle mich wie ein Schnellzug. Ich lebe mein Leben praktisch wie auf Kokain. Ich bin in einer Welt aufgewachsen, in der es heißt, dass, wenn man 25 ist, man dann schon drei Kinder hat und in einer scheiß Beziehung ist. Oder ich wäre schon tot, denn junge Menschen mit einer bipolaren Störung, die ohne Ressourcen aufgewachsen sind, enden normalerweise mit 25 nicht florierend.“ Weiter meinte sie: „Das ist so kontrovers… Ich werde 25 und es ist ein Wunder, dass ich mich noch nicht umgebracht habe. Ich hoffe, dass ich bald heirate, aber in der Zwischenzeit hoffe ich, dass ich so viele Menschen ficken kann, wie nur möglich.“

Halsey arbeitet aktuell übrigens an ihrem dritten Album und hat dazu auch schon ein paar Einzelheiten preisgegeben.

Foto: (c) Landmark / PR Photos