Hamzaa über ihre EP „Phases“

Hamzaa über ihre EP „Phases“ - MusikHamzaa ist eine Newcomerin, die man unbedingt auf dem Schirm haben sollte. Seit letzter Woche (09.08.) ist ihre EP „Phases“ zu haben. Darauf hat die Britin Songs wie „Sunday Morning“ gepackt. Darin geht es laut „Universal Music“ um eine persönliche Erkundung von Situationen, in denen sich Hamzaa in Liebesbeziehungen wiederfindet. Die Songs helfen ihr zu erkennen, was Liebe wirklich für sie bedeutet.

Zudem veröffentlichte die Sänger vor kurzem auch das neue Stück „London“. Darüber meinte sie: „Ich schrieb einen Song über meine Stadt, mein London. Ich liebe diesen Ort und bin so glücklich, dies mit der Welt teilen zu können. Ich habe derzeit mehr denn je das Gefühl, dass quer durch die Stadt gewaltige Veränderungen vonstattengehen und wir mögen nicht alle von ihnen gutheißen. Doch die Leute und die Energie, der Lifestyle und die Kultur sind es, was diesen Ort zu einer Heimat macht und ich bin mir sicher, dass ihr genauso über den Ort sprecht, von dem ihr kommt – welcher auch immer es ist.“

Hier die Tracklist zu „Phases“:

1. Unlucky
2. Home
3. Hard To Love
4. Someday
5. Sunday

Foto: (c) LooMee TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.