Hat Lady GaGa den Refrain von „Shallow“ geklaut?

Hat Lady GaGa den Refrain von "Shallow" geklaut? - MusikIst der Erfolgshit „Shallow“ von Lady GaGa geklaut? Scheinbar. „Shallow“ wurde zusammen mit Mark Ronson, Anthony Rossomando und Andrew Wyatt geschrieben und wurde sogar mit einem Oscar ausgezeichnet. Allerdings soll im Refrain ordentlich von einem anderen Künstler stibitzt worden sein.

Das behauptet zumindest Steven Ronsen. Laut dem Musiker soll Gaga eine Akkordfolge aus seinem 2012 erschienenen Song „Almost“ verwendent haben. Wie „Page Six“ berichtet, verlangt Ronsen nun „mehrere Millionen Dollar“ Schadensersatz. Gagas Anwalt, Orin Snyder, bezeichnet die Forderung als „blamabel und falsch“. Er sagte: „Mr. Ronsen und sein Anwalt versuchen, an schnelles Geld von einem erfolgreichen Künstler zu kommen.“

Lady Gaga selbst hat sich noch nicht zu den Vorwürfen geäußert.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.