Hayley Kiyoko ist manchmal vor Hilflosigkeit überwältigt

Hayley Kiyoko 30348833-1 thumbHayley Kiyoko macht sich Sorgen darüber, dass sie sich nicht genug öffentlich für die LGBTQ-Gemeinde einsetzt und es nicht deutlich genug sagt, dass sie lesbisch ist.

Dem „Billboard Magazine“ sagte die Sängerin dazu: „Manchmal wird man überwältigt: Ich mache nicht genug, ich sage nicht genug. (…) Doch wenn man Hoffnung hervorrufen und Licht geben kann, wenn die Menschen in der Dunkelheit sind, dann hilft man, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.“

Übrigens: Die Fans haben Hayley Kiyoko dabei geholfen, den Mut zu fassen und sich zu outen.

Foto: (c) Josh Paul Thomas / Warner Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.