Katy Perry bekommt Rückendeckung

Katy Perry - 2017 MTV Video Music Awards - 2Inzwischen werfen schon zwei Menschen Katy Perry öffentlich vor, sie sexuell belästigt zu haben. Das männliche Model Josh Kloss aus ihrem Musikvideo „Teenage Dream“ und die russische Journalistin Tina Kandelaki.

Unterstützung erhielt die Sängerin bereit von Kostüm-Designer Johnny Wujek. Jetzt meldet sich auch Anderson Davis, der ebenfalls in einem Video von Perry mitgespielt hat. Auf „Instagram“ schrieb er, dass ihn seine Arbeitgeberin stets tadellos behandelt hat. Der Schauspieler meinte wörtlich: „Ich verteidige Katy zu 100%. Ich kann nur sagen, dass meine persönliche Erfahrung mit ihr ausschließlich positiv war. Katy war inspirierend, süß, herzlich und professionell am Set und auch dann, wenn wir uns außerhalb begegneten.” Seiner Meinung nach geht es Josh Kloss wohl eher um Aufmerksamkeit – leider auf Kosten des Rufs anderer Personen. Katy Perry hat sich zu den beiden Vorwürfen offiziell noch nicht geäußert.

Josh Kloss hatte Katy Perry neulich vorgeworfen, ihn auf einer Party bloßgestellt zu haben, indem sie seine Unterhose heruntergezogen und seinen Penis entblößt haben soll.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos