Katy Perry muss blechen

Katy Perry - 2019 iHeartRadio Music Awards - ArrivalsNachdem ein Gericht vor einigen Tagen offiziell entschieden hat, dass Katy Perry den Beat ihres Hits „Dark Horse“ vom Song „Joyful Noise“ des christlichen Rappers Flame geklaut hat, wurde jetzt die Höhe der Strafe festgelegt: Insgesamt 2,78 Millionen Dollar muss die Sängerin und ihr Label nun als Schadensersatz an Marcus Grey bezahlen, wie der Rapper mit bürgerlichen Namen heißt. Von Perry selbst kommt laut „The Blast“ dabei eine halbe Million Dollar, den größeren Teil muss das Plattenlabel stemmen.

Perry und ihr Team wollten sich eigentlich damit herausreden, dass sie den Song von Flame nie gehört haben. Doch seine Anwälte konnten nachweisen, dass das Stück auf „YouTube“ und „Spotify“ mehrere Millionen Aufrufe hat und das dazugehörige Album war sogar für einen Grammy nominiert. Zudem hat die 34-Jährige ihre Karriere im christlichen Chor gestartet, weswegen es nicht unwahrscheinlich ist, dass die diesen Song schon einmal gehört hat.

Mit „Dark Horse“ hat Katy Perry auf Platz eins der US-Single-Charts erobern können und mittlerweile Diamant plus Platin-Status erreicht.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.