Liam Gallagher will, dass seine Söhne eine Band gründen

Liam Gallagher Underplay Tour in Concert at the O2 Ritz Manchester - May 30, 2017 - 5Man könnte ja meinen, Liam Gallagher ist durch mit dem Thema „Ich spiele mit meinem Burder in einer Band“. Wo das mit seinem Bruder Noel und „Oasis“ hingeführt hat, wissen alle und die Fehde der beiden Streithähne findet auch heute noch, zehn Jahre nach Auflösung der Band, breit auf Social Media statt. Trotzdem ist Liam völlig angetan von der Idee, dass seine beiden Söhne Gene und Lennon eine Band zusammen gründen. Also etwas Ähnliches wagen, wie er und Noel seiner Zeit.

Im Podcast „Humans of XS Manchester“ erzählte er: „Gene hat eine Band und Lennon hat eine, also es klappt irgendwie. Sie spielen beide Gitarre, ich habe sie noch nicht singen gehört, das wäre also eine Überraschung, wenn sie ihre Münder aufmachen würden und es mir zeigen würden.“ Allerdings haben die beiden Gallagher-Sprösslinge völlig unterschiedliche Stile, wie Papa Liam weiter erzählt: „Lennons Musik ist etwa abgefahrener, so wie ‚The Verve‘ in frühen Jahren, ziemlich entspannt. Gene auf der anderen Seite ist da aggressiver, ähnlich wie die ‚Arctic Monkeys“. Ich würde sagen, legt los.“

Ob Lennon und Gene Gallagher jemals eine Band gründen werden, steht in den Sternen. Sicher ist, dass ihr Vater stolz auf sie ist. Liam sieht auch viel von sich in den beiden, wie im Podcast erzählte: „Gene ist manchmal etwas reizbar und Lennon ist entspannt, es gleicht sich also aus.“

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.