Macaulay Culkin: Seine Reaktion auf die Neuverfilmung von „Kevin allein Zuhaus“

Macaulay Culkin: Seine Reaktion auf die Neuverfilmung von "Kevin allein Zuhaus" - TVSeit 1990 erfreut der Klassiker „Kevin allein Zuhaus“ Jahr für Jahr in der Weihnachtszeit die Fernsehzuschauer. Wie „The Hollywood Reporter“ berichtet, soll der Streifen jetzt neu verfilmt werden. Das nahm Hauptdarsteller Macaulay Culkin zum Anlass, ein witziges Bild zu posten. Auf „Instagram“ lud der heute 38-Jährige ein Foto hoch, das ihn mit Boxershorts, Feinrippunterhemd und rausgestrecktem Bauch zeigt, auf seinem Bauch hat er außerdem einen Teller abgestellt und auf seinen Beinen liegt ein MacBook. Dazu ein etwas wirrer Blick. Das Ganze zeigt, was der Schauspieler von der Neuverfilmung hält. Dazu schrieb Culkin: „So würde eine Neuverfilmung tatsächlich aussehen.“ Auf „Twitter“ postete er den Satz: „Hey Disney, ruft mich an!“

Die Follower des Schauspielers finden den Post großartig. „Buffy“-Star Sarah Michelle Gellar kommentiert mit dem Satz: „Ich würde es auf jeden Fall schauen.“ US-Promi-Blogger Perez Hilton hat einen anderen Vorschlag. Er kommentierte den Post mit: „Du solltest in dem Reboot definitiv einen der Bösewichte spielen.“

Das Reboot des Films soll übrigens für die neue Streamingplattform Disney geplant sein, nicht fürs Kino.

Foto: (c) Paul Froggatt / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.