„Metallica“ bekommen symbolträchtige Betonskulptur

Metallica 30350110-1 big15 Millionen verkaufter Tonträger in Deutschland – dieses beeindruckende Ergebnis können „Metallica“ vorweisen und dafür wurden sie am vergangenen Wochenende (23./24.08.) bei ihrem Konzert in München mit einem ganz besonderen Award ausgezeichnet.

Managing Director bei „Universal Music International“ Ulf Zick sagte laut „Universal Music“ dazu: „Einen Award für über 15 Millionen verkaufte Einheiten in Deutschland verleihen zu können, ist schon eine Hausnummer. Für uns als ‚Universal Music International‘ ist es Herzensangelegenheit und Ehrensache zugleich, eine symbolträchtige Betonskulptur an ‚Metallica‘ zu überreichen. Diese Band ist schon so lange und so konstant auf dem Gipfel des Olymps, dass es eine Freude ist, zu sehen, mit welcher Frische und Energie hier (…) immer noch zu Werke gegangen wird. Wir sehen diesen Award als Half-Time-Award, denn ‚Metallica‘ sind trotz über 35-jähriger Karriere tatsächlich augenscheinlich immer wieder für weitere Rekorde gut!“

Übrigens: Am 09. Oktober kommt der Konzertfilm „S&M²“ weltweit in die Kinos. Zwanzig Jahre sind vergangen, seit ‚Metallica‘ mit der San Francisco Symphony ihr legendäres Album “S&M” veröffentlicht haben.

Foto: (c) Universal Music