Mike Posner gibt Gesundheitsupdate

Mike Posner gibt Gesundheitsupdate - Promi Klatsch und TratschMike Posner kämpft sich mühsam auf die Beine zurück. Bei seiner Wanderung quer durch die USA wurde der Musiker im Bundesstaat Colorado von einer Baby-Klapperschlange gebissen und ins Krankenhaus gebracht.

Auf „Instagram“ postete der Sänger jetzt ein Video von sich, auf dem er mit einer Gehhilfe langsam erste Gehversuche macht und dabei deutlich Schmerzen hat. Dazu schrieb er: „Von 24 Meilen pro Tag zu dieser Gehhilfe, die ich benutzen muss, um ins Badezimmer zu kommen. Ich bin auf meinen Weg zurück zu meiner alten Form. Werde das mit Geduld und Gelassenheit aufbauen.“ Zudem meinte Posner in einem weiteren Eintrag: „Ich wusste, dass es gefährlich ist, quer durch Amerika zu laufen. Ich wusste, ich konnte bei dem Versuch sterben. Das werde ich vielleicht. Also habt kein Mitleid mit mir. Ich bin stolz, dass ich in diesem Hotel bin und meinen Träumen hinterherjage und nicht auf der Couch sitze und Netflix schaue. Ich bin stolz auf diesen Scherz. Wenn ihr diese Botschaft versteht, dann hinterlasst mir keine Mitleidskommentare, sondern schreibt einfach: ‚Mach weiter.‘“

Und seine Fans kommen Posners Aufforderung nach und unterstützen ihn dabei, dass er weitermacht.

Foto: (c) Paul Froggatt / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.