Mike Posner: Von Schlange gebissen

Mike Posner 30355870-1 bigSo hat sich Mike Posner sein Abenteuer mit Sicherheit nicht vorgestellt. Aktuell ist der Musiker auf Wanderung durch die USA unterwegs – von einer Küste zur anderen. Das macht umgerechnet stolze 4.560 Kilometer zu Fuß. Im Bundesstaat Colorado machte der 31-Jährige dann eine leider nicht so angenehme Bekanntschaft mit einer Schlange. Das berichtete er seinen Fans nun über „Instagram“: „Gestern war ein verrückter Tag! Ich hatte gerade 16 Meilen zurückgelegt und wollte noch acht weitere laufen, als ich von einer Baby-Klapperschlange gebissen wurde. Dieses Gift ist wirklich kein Witz.“

Mike musste per Helikopter in ein Krankenhaus eingeflogen werden, wo ihm noch rechtzeitig ein Gegengift verabreicht werden konnte. Sein Fuß sei um die Bissstelle herum furchtbar angeschwollen gewesen. Zur Sicherheit müsse er nun noch einige Tage in der Klinik verweilen und seine Wanderung für einige Wochen unterbrechen.

Tatsächlich gehören Klapperschlangenbisse in Nordamerika zu den häufigsten Schlangenbissen überhaupt, jedoch sind nur wenige Unterarten für den Menschen potenziell tödlich. Welche Art genau den Sänger erwischt hat, ist nicht bekannt.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.