Peaches: „Penis, Vagina und was es sonst noch so gibt – das muss alles gezeigt werden“

LooMee Logo NewDie kanadische Sängerin Peaches feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum. Bei ihren Bühnenshows hüllt sich die 52-Jährige in Stoffgenitalien und reißt sie sich während der Show vom Leib. Im Video zum Song „Dick in the Air“ ist sie sogar in einem gehäkelten Ganzkörperanzug mit baumelndem Penis beim Joggen zu sehen. Was sie dazu bewegt, das verriet sie im Interview mit „Spiegel Online“.

Sie sagte: „Das wiederholt sich bei mir: Penis, Vagina und was es sonst noch so gibt – das muss alles gezeigt werden.“ Weiter sagte die Kanadierin: „Ich will damit zeigen, wie wir reduziert werden. Unsere Beziehung zu unserem eigenen Körper ist derartig fremdbestimmt, das lässt mich nicht los. Das ist extrem politisch und eine Form der Kontrolle. Ich glaube nicht, dass wir uns in unserer Haut wohlfühlen sollen. Wir sollen uns vor uns fürchten und danach streben, einem gesetzten binären Standard zu entsprechen.“

Anlässlich ihres Bühnenjubiläums gibt es im Kunstverein Hamburg noch bis zum 20.10. ihre Ausstellung „Peaches – Whose Jizz Is This?“