Thees Uhlmann mit neuer Bandformation

Thees Uhlmann 30362011-1 bigVor kurzem hatte Thees Uhlmann die erste Auskopplung aus seinem dritten Soloalbum “Junkies und Scientologen” (VÖ 20.09.) veröffentlicht, sie heißt “Fünf Jahre nicht gesungen”. In dem Song lässt der Indierocker die Zeit, die seit seinem zweiten Soloalbum “#2” vergangen ist, Revue passieren und stellt bei der Bestandsaufnahme fest, wie vergänglich alles ist, berichtet „visions.de“.

Dort heißt es über das Video dazu: „Dem klassischen Uhlmann-Sound stellt das Video nun Live-Aufnahmen der ersten fünf Shows in der neuen Bandformation an die Seite. Mit Frontalaufnahmen werden diese Bandmitglieder vorgestellt. Dabei sind mit dem Schlagzeuger Max Perner, dem Bassisten Hubert Steiner und dem Gitarristen Martin Kelly drei Mitglieder der bislang letzten Besetzung wieder Teil der Band. Neu dabei sind die belgische Gitarristin Nitzan Hoffmann und das Produzenten-Team aus dem Multiinstrumentalisten Rudi Maier (Burkini Beach) und Simon Frontzek, der mit Uhlmann schon bei ‚Tomte‘ zusammen gespielt hatte.“

Ende September geht Thees Uhlmann übrigens mit seinem neuen Album auf Tour.

Foto: (c) Ingo Pertramer / Grand Hotel van Cleef

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.