„Trailerpark“ trennen sich

Trailerpark 30361737-1 bigAus und vorbei mit „Trailerpark“. Alligatoah, Basti DNP, Sudden und Timi Hendrix trennen sich nach zehn Jahren. Sie wollen – anders als andere Bands – den richtigen Zeitpunkt für den Abschied finden, so die HipHop-Gruppe aus Bielefeld.

In einem Statement auf den „Instagram“-Seiten der Bandmitglieder heißt es: „Man soll die Feste feiern, solange sie noch Spaß machen und am besten verlässt man die Party auf dem Höhepunkt. ‚Trailerpark‘ war schon immer eine Band der Superlative mit einem Händchen für die richtige Portion Humor, Rebellion und Crack. Nach vier Alben, diversen Gold- und Platin-Auszeichnungen und einer ganzen Reihe geschwängerter Teenager ist das Ende der Fahnenstange gedeepthroatet. (…) Gehen, wenn es am schönsten ist, was viele andere Bands leider verschlafen haben.“

„Trailerpark“ sind übrigens mit ihrer Platte „TP4L“ vor fast zwei Jahren direkt auf Platz eins der Offiziellen Deutschen Album-Charts eingestiegen.

Foto: (c) Groove Attack