UK: „ABBA“ schreiben Chart-Geschichte

UK: „ABBA“ schreiben Chart-Geschichte - Promi Klatsch und TratschÜber unglaubliche 900 Wochen hält sich die „Greatest Hits“-Kollektion „Gold“ von „ABBA“ nun schon in den Top 100 der britischen Album-Charts. Keine andere Platte hat dies vorher geschafft.

Erschienen ist das Werk der schwedischen Band 1992 und es enthält ihre größten Hits wie „Waterloo“, „Mamma Mia“ und „Dancing Queen“. Damals stieg das Album direkt auf Platz eins ein und blieb dort auch für sieben Wochen am Stück, berichtet „officialcharts.com“. Seitdem ist es zwar immer weiter gefallen, doch die Top 100 hat es nie verlassen. Aktuell steht es übrigens auf Platz 35.

Übrigens: Auf Platz zwei landet eine andere bekannte Band – „Queen“ mit ihrem „Greatest Hits“-Album konnten sich 867 Wochen in den Top 100 halten.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.