US: Billie Eilish schreibt Chart-Geschichte

Billie Eilish - 2019 iHeartRadio Music AwardsBillie Eilish ist zwar noch ganz frisch im Musikbusiness, doch sie darf sich schon jetzt in die elitäre Gesellschaft von Alanis Morissette und Sinead O’Connor einreihen. Diese Sängerinnen sind bisher nämlich die einzigen weiblichen Künstlerinnen, die mehrere Nummer-eins-Hits in den Billboard Alternative Charts vorweisen können.

Eilish gelang dies, als sie sich in dieser Woche mit ihrem Hit „Bad Guy“ die Eins sicherte, berichtet „billboard.com“. Zuvor hatte sie diese Position mit „bury a friend“ inne. O’Connor ist dies mit ihrer Version des Princes Hit „Nothing Compares 2 U“ und „The Emperor’s New Clothes“ gelungen. Morissette kann die beiden sogar noch toppen: Sie hatte schon drei Nummer-eins-Songs in den Billboard Alternative Charts: „You Oughta Know“, „Hand In My Pocekt“ und „Ironic“.

Mit „Bad Guy“ sichert sich Billie Eilish auch schon seit Wochen einen Platz in den Top Ten der US-Single-Charts.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.