Aaron Carter und die Missbrauchsvorwürfe gegenüber seiner toten Schwester

Aaron Carter - 102.7 KIIS FM's Wango Tango 2017Aaron Carter liegt ja bekanntermaßen mit seinem Bruder Nik und dessen Frau im Clinch.

Auf „Twitter“ veröffentlichte der 31-Jährige jetzt auch ein Statement mit Vorwürfen gegen seine verstorbene Schwester Leslie. Darin schreibt er: „Meine Schwester hat mich im Alter zwischen zehn und 13 Jahren sexuell missbraucht, immer, wenn sie ihre Medikamente nicht eingenommen hatte.“ Doch es geht noch weiter. Der einstige Kinder-Popstar schrieb: „Als ich 8 Jahre alt war, wurde ich nicht nur von ihr, sondern auch von einem meiner Backgroundtänzer missbraucht.“

Leslie Carter starb übrigens 2012 im Alter von 25 Jahren. Nach Polizeiangaben starb sie an einer Medikamenten-Überdosis.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.