Ayda Field und Robbie Williams: Das machen sie am liebsten im Bett

Robbie Williams and Ayda Williams - ITV Palooza! 2018 - ArrivalsAyda Field und Robbie Williams haben ein gemeinsames Hobby, das sie am liebsten im Bett ausüben: Fernsehen.

Im Interview mit „t-online.de“ verriet die Frau des Pop-Superstars, was genau dahintersteckt. Die 40-Jährige sagte: „Wir lieben es, im Bett zu liegen, Schokolade zu essen und Reality-TV zu gucken. Wenn du drei Kinder hast und arbeitest, bist du nach einem langen Tag einfach froh, wenn du dich ins Bett legen kannst und die albernste Show im TV gucken kannst, die es gibt“.

Die Lieblingsshow des Paares ist übrigens „Big Brother“. Ayda Field und Robbie Williams sind seit 2010 verheiratet. 2012 kam das erste Kind des Paares auf die Welt, Theodora Rose. Im Oktober 2014 folgte dann Söhnchen Charlton Valentine Williams. Nesthäckchen Colette Josephine Williams kam 2018 durch eine Leihmutter auf die Welt.

Foto: (c) Landmark / PR Photos