“BTS”: Immer mehr Studenten ziehen nach Korea – wegen der „Bangtan Boys“

Bangtan Boys - 2017 American Music Awards - Press RoomDer weltweite Hype um die Jungs von „BTS“ ist so groß, dass jetzt immer mehr junge Menschen in Korea studieren wollen – die südkoreanische Boygroup „Bangtan Boys“ hat ja dort ihre Wurzeln. Das hat eine groß angelegte Umfrage in Korea jetzt ergeben, berichtet die „BRAVO“ und bezieht sich dabei auf einen Artikel des „Twitter“-Kontos „Bangtan India“.

Auf dem Account heißt es: „Die koreanischen Medien berichten, dass die Zahl der international Studierenden an koreanischen Universitäten derzeit auf dem höchsten Stand ist und rapide wächst. Der Artikel erwähnte, dass ‚BTS‘ laut einer von ihnen durchgeführten Umfrage einer der Gründe für diesen Anstieg war.“

“BTS” gehören übrigens aktuell zu den bestverkaufenden Gruppen aller Zeiten.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.