Carmen Chaplin dreht einen Film über ihren Großvater Charlie

LooMee TV Potsdam 146Charlie Chaplin wird erneut ein Denkmal gesetzt. Und zwar von niemand geringerem als von dessen Enkelin.

Regisseurin und Produzentin Carmen Chaplin will ihrem berühmten Großvater Charlie Chaplin Tribut zollen und plant einen Film über ihn, wie das US-Branchenmagazin „Variety“ berichtet. „Charlie Chaplin, a Man of the World“ wird sich mit den Wurzeln und dem Erbe des legendären Komikers und Satirikers beschäftigen. In einem Statement der Filmemacherin heißt es: „In der Dokumentation verschmelzen Animationen, Filmausschnitte, Interviews mit Künstlern und Chaplins Kindern und aktuelles Filmmaterial des heutigen Roma-Lebens.“

Die Arbeiten an dem Film werden im nächsten Jahr beginnen, ein Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Carmen Chaplin ist die Tochter des US-Schauspielers Michael Chaplin. Dieser stammt aus der vierten Ehe des legendären Komikers Charles.

Foto: (c) LooMee TV