Deutsche Album-Charts: Helene Fischer neu auf Platz eins

Helene Fischer 2017 - 251117 bigEin Jahr ohne Helene Fischer an der Spitze der Offiziellen Deutschen Album-Charts – ist seit 2011 undenkbar. Und so besteigt die Schlagersängerin auch 2019 wieder den Thron der Hitliste – dieses Mal dank eines Live-Mitschnitts ihrer Stadion-Tour, die sie im vergangenen Jahr in ein Dutzend Städte führte. Von „GfK Entertainment“ heißt es dazu: „Es ist das 29. Mal, dass die vielfache Rekordhalterin die Top 100 anführt – keiner anderen deutschen Interpretin ist dies je gelungen. Zusätzlich klettert ihr Longseller ‚Helene Fischer‘ zurück von 95 auf 37.“

Ebenfalls neu auf Rang zwei ist „Lover“ von Taylor Swift. Hansi Hinterseer erklimmt an dritter Stelle den nächsten Gipfel in seiner langen Karriere. „Ich halt zu dir“ ist das 35. Chartalbum des Österreichers und beschert ihm die zweithöchste Platzierung überhaupt.

Sarah Connor rutscht mit „Herz Kraft Werke“ einen Platz ab und steht nun auf der Vier, während „Rammstein“ mit ihrem gleichnamigen Album drei Plätze gutmachen und auf die Fünf klettern.

Foto: (c) Kristian Schuller / Universal Music