Gisele Bündchen geht für das Klima auf die Straße

Gisele Bündchen - "Heavenly Bodies: Fashion & The Catholic Imagination" Costume Institute GalaAuch Gisele Bündchen setzt ein Zeichen fürs Klima!

Am Freitag (20.09.) ging die 39-Jährige gemeinsam mit Freunden in New York City beim weltweiten Aktionstag auf die Straße, um für eine bessere Klimapolitik zu demonstrieren. Dazu postet sie nun auf ihrem „Instagram“-Account ein Bild von sich, wie sie ein Plakat mit der Aufschrift “There is no Planet B“ hochhält “, was auf zu Deutsch so viel heißt wie: “Es gibt keinen Planeten B”. Zusätzlich erklärte sie ihre Beweggründe wie folgt: “Ich bin von den jungen Menschen auf der ganzen Welt so begeistert, die diesen Klima-Streik zur Bekämpfung der Klimakrise anführen! Diese Krise ist die größte Bedrohung für unsere Zukunft”.

Am vergangenen Freitag waren weltweit Millionen Menschen für ein besseres Klima auf die Straßen gegangen. In Deutschland hatten die Proteste in Berlin, Hamburg und München den größten Zulauf.

Foto: (c) STPR / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.