„Guns N‘ Roses“: Liefern sie Song zum neuen „Terminator“?

Axl Rose - Mercedes-Benz Fashion Week Fall 2010 - L'Uomo Vogue Afterparty - Guns N' Roses in Concert - February 15, 2010 Wenn es nach handfesten Gerüchten aus der Community von „Guns N‘ Roses“ geht, dann könnte die Band tatsächlich einen neuen Song zum kommenden „Terminator“ am Start haben. Angeblich sollen die Jungs schon ein Stück für den Soundtrack zu „Dark Fate“ eingespielt haben.

Fans behaupten auf „Facebook“: „Eine Quelle, die an ‚Terminator‘ mitgearbeitet hat, will erfahren haben, dass vier Mitglieder von ‚Guns N‘ Roses‘ eine Rohfassung des kommenden Films besichtigt haben, um zu sehen, ob sie einen Song für den Soundtrack beitragen wollen.“ Bisher sei der Name des neuen Songs noch völlig unbekannt, aber Slash sei dabei gesichtet worden, wie er im Haus von Axl Rose an diversen Aufnahmen gearbeitet habe. Woher diese Informationen stammen, ist zunächst noch unklar.

Das wäre auch nicht die erste Begegnung zwischen „Guns N‘ Roses“ und dem „Terminator“-Franchise. Mit „You Could Be Mine“ lieferten sie für „Terminator 2: Judgment Day“ im Jahr 1991 schon einmal einen passenden Titel. Arnold Schwarzenegger war sogar im Musikvideo dazu aufgetreten.

Foto: (c) Landmark / PR Photos