Harrison Ford: „Wir haben die Jugend im Stich gelassen“

Harrison Ford - "Blade Runner 2049" Los Angeles Press Conference - 2Harrison Ford setzt sich für den Klimaschutz ein und unterstützt die jungen Aktivisten und ihre „FridaysForFuture“-Demos.

Wie „news.at“ berichtet, ist der Hollywood-Star am Montag (23.09.) kurz vor Beginn des UN-Klimagipfels in New York, bei einer Veranstaltung zum Schutz der Regenwälder aufgetreten. Dort sagte er: „Wir haben die Jugend im Stich gelassen.“ Weiter sagte der 77-Jährige: „Sie sind eine Armee der Moral und das Wichtigste, was wir jetzt machen können, ist ihnen verdammt noch mal den Weg freizumachen.“

Während seines Vortrags hat sich der Schauspieler dem Bericht nach mehrfach versprochen und seine Notizen durcheinander gebracht.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos