Herzogin Kate und Prinz William waren mal getrennt

Prinz William, Duke of Cambridge and Herzogin Kate, Duchess of Cambridge - The Duke and Duchess of Cambridge Visit International Maritime Museum HamburgHerzogin Kate und Prinz William sind ein richtiges Traumpaar. Doch nicht immer waren die Dinge so harmonisch, wie sie heute zu sein scheinen. Viele Jahre bevor Herzogin Kate Mitglied der britischen Königsfamilie wurde, waren sie und Prinz William schon einmal ein Paar. Damals waren sie auch einmal eine Zeit getrennt.

Die ehemalige Royal-Korrespondentin Judy Wade sprach darüber mit dem „Mirror“. Sie ist sich sicher, dass der heutigen Herzogin damals bewusst wurde, was für eine „schreckliche Last“ auf ihr liegen würde. Durch die Beziehung und spätere Heirat zu dem britischen Thronfolger würde sie auch eine schwere Bürde auf sich nehmen, zitiert der Mirror die Expertin weiter. „Es ist eine lebenslange Bindung.“

Der Prinz und die Herzogin sprachen in ihrem Verlobungsinterview 2010 offen über ihre kurze Trennung. Kate räumte dabei ein, dass diese Zeit sie stärker gemacht habe.

Foto: (c) Away! / PR Photos