John Watts: „Früher war die Musik nicht besser, sie war anders“

Löwenburg Kassel LooMeeJohn Watts ist Sänger, Gitarrist und Mitbegründer der Band „Fisher Z“. 42 Jahre, nach Gründung der Band, hat der heute 64-Jährige die Band neu formiert und geht auch mit ihr auf Tour.

Im Interview mit der „Rhein-Neckar-Zeitung“ verriet der Alt-Rocker, was heute anders ist, als damals. Dazu sagte er: „Vieles – auch die Musik und die gesamte Szene. Ich habe schon immer auf die aktuelle Musik um mich herum geachtet, das tue ich auch weiterhin. Ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass ich mich auskenne mit der Musik, die gerade angesagt ist und die Leute fasziniert. Und diese Musik beeinflusst mich – so viel ist sicher und das gebe ich gerne zu. Es ist doch so: Wenn heute die Älteren sagen, früher war die Musik viel besser, dann stimmt das einfach nicht. Sie war vielleicht anders – aber die heutige Musiker-Generation macht auch ganz tolle Sachen. Allerdings können Musiker heute nur noch sehr schlecht oder gar nicht mehr leben vom unmittelbaren Erlös ihrer Musik, da diese ja im Internet praktisch frei zugänglich ist. Das hat sich total geändert.“

Außerdem verriet der 64-Jährige, was auf Tour auf der Setlist stehen wird. Er sagte dazu: „Natürlich haben wir immer eine Auswahl unserer Klassiker auf der Setlist. Ich habe ja insgesamt 20 Alben gemacht. Da ist schon einiges dabei, was das Publikum unbedingt noch mal live hören will. Ansonsten haben wir eine Mischung aus alt und neu mit Schwerpunkt auf unserem neuen Album. Wir spielen im Übrigen nicht jeden Abend immer dieselben Songs. Das lassen wir auf uns zukommen und dann improvisieren wir auch mal.“

Foto: (c) LooMee TV