Mark Ronson feuert gegen Alan Sugar zurück

Mark Ronson - 6th Annual Gold Meets Golden BrunchMit seinem Auftritt bei „BBC Strictly Come Dance“ hat Mark Ronson offenbar Alan Sugar nicht unbedingt überzeugt.

Der Musiker gab in der Show gemeinsam mit Yebba seinen Song „Don’t Leave Me Lonely“ zum Besten. Sugar twitterte im Anschluss daran: „Frage: Kann Mark Ronson fachgerecht spielen und instrumentieren? Oder mag er es einfach nur auf der Bühne zu stehen und ein paar Geräusche zu machen, während er das wahre Talent unterstützt?“ Ronson antwortete ihm darauf und schrieb auf „Twitter“: „Glaub es oder nicht, ich kann beides, spielen und instrumentieren. Ich bin auch gut im Schreiben. Lass mich wissen, wenn du jemals zu einer Show kommen und einige Geräusche hören möchtest.“

„Don’t Leave Me Lonely“ ist übrigens ein Song aus Ronsons aktuellem Album „Late Night Feeling“.

Foto: (c) Sir Jones / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.