Paul McCartney: „Ich liebe es einfach, Songs zu schreiben!“

Paul McCartney Sir Paul McCartney schreibt immer noch „leidenschaftlich“ gerne Songs. Das verriet „Beatles“-Legende in einem Interview von BBC Radio 2. Demnach genießt er es immer noch, an neuer Musik zu arbeiten.

Der 77-Jährige sagte: „Es ist eine Leidenschaft. Es ist etwas, das man liebt. Ich sage immer, wenn sie mich jetzt stoppen würden, würde ich morgen als Hobby mit der Musik weitermachen. Es ist etwas, das ich einfach liebe, zu tun.“

Übrigens: Paul McCartney hatte vor einiger Zeit mit Kanye West auf den Tracks „FourFiveSeconds“ und „Only One“ zusammengetan: Er fand, dass die Arbeit mit dem Rapper ein „intellektuelleres“ Erlebnis war, als seine Zusammenarbeit mit dem verstorbenen John Lennon.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.