Post Malone über seine Kollaboration mit Eminem

Post Malone Sighted in Los Angeles on December 1, 2018Eigentlich hätte sich auf dem kommenden Album „Hollywood’s Bleeding“ von Post Malone ein Duett von ihm und Eminem befinden sollen. Doch das klappte nicht.

Bei „Beats 1“ erzählte der Musiker darüber: „Was für eine verdammte Legende. Es gab eine Zeit, an der wir zusammengearbeitet haben, aber was das Timing betrifft, so klappt es manchmal einfach nicht.“ Doch Post Malone versprach: „Es wird dafür den richtigen Zeitpunkt geben.“

Stattdessen konnte Post Malone andere Größen wie Ozzy Osbourne, Travis Scott und Meek Mill für seine Platte gewinnen.

Foto: (c) STPR / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.