„Queen“ und Béjart veröffentlichen „Ballet For Life“

Brian May - Queen in Concert at Barclaycard Arena in BirminghamMusiker Freddie Mercury und der Balletttänzer Jorge Donn sind beide Anfang der Neunziger viel zu früh an Aids gestorben. Und genau darum dreht sie „Ballet For Life“. Für diesen Film kam es zu einer einzigartigen Zusammenarbeit zwischen „Queen“, Versace und dem visionären Choreograph Maurice Béjart, berichtet „Universal Music“. Der Film, der ab dem 06. September auf DVD und Blu-Ray zu haben ist, besteht demnach auf der Dokumentation von Lynne Wake und Simon Lupton sowie einer ganzen Performance des Béjart Ballet Lausanne aus dem Jahr 1997 mit faszinierenden Kostümen von Gianni Versace.

Béjart sagte dazu: „Ich sehe es als freudiges Ballett, weder unheimlich noch depressiv. Es ist kein Ballett über den Tod, sondern über Menschen, die zu früh gestorben sind.“

Den Trailer dazu findet man übrigens schon auf „YouTube“.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.