RAF Camora schreibt an seiner Biografie

LooMee TV BerlinBevor Rapper RAF Camora seine Karriere endgültig an den Nagel hängt, muss er noch einiges erledigen. Denn am 1. November erscheint das letzte Album des 35-Jährigen, es trägt den Namen „Zenit“.

Außerdem hat der Musiker begonnen, seine Biografie zu schreiben. Das verriet er selbst via „Instagram“. Dort schrieb er: „Es stimmt, was man sagt in manchen Kommentaren. Ich schreibe meine Biografie und ich schreibe sie auch zum Teil selbst. Weil ich finde, nur das ist authentisch, wenn man wirklich selbst über sich selbst erzählt.“

RAF Camora möchte künftig sein Leben genießen und sich um wichtigere Dinge kümmern. Das hat er vor einiger Zeit via „Instagram“ verraten.

Foto: (c) LooMee TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.