Stars trauern um „The Cars“-Sänger Ric Ocasek

LooMee Logo New Nachdem der Tod von „The Cars“-Frontmann Ric Ocasek heute bekannt wurde, zeigen sich seine Freunde und Kollegen im Netz in tiefer Trauer.

Wie unter anderem „RTL“ berichtet, schrieb Sänger Billy Idol in den Sozialen Medien: „Es tut mir so leid, von Ric Ocasek zu hören, R.I.P.“ Bette Midler postete: „Ric Ocasek, der Boss von The Cars, ist tot. Ich kann es nicht glauben. Ihr Sound war der eines ganzen Jahrzehnts: Bissig, böse, leicht, zynisch und vor allem spaßig. Ich wünschte, wir könnten alle wieder jung sein.“ Ric Ocasek hatte das erste Album der Band „Weezer“ produziert. Die Band postete im Netz: „Die Weezer-Familie ist am Boden zerstört, wir haben unseren Freund und Mentor Ric Ocasek verloren.“

Ric Ocasek lebte übrigens getrennt von seiner Frau Paulina, die ihn am Sonntag leblos in seiner New Yorker Wohnung aufgefunden hatte. Die genaue Todesursache ist zurzeit noch nicht bekannt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.