“Tool”: Schüler darf Unterricht für Konzert schwänzen

LooMee TV Potsdam 146Es gibt sie also doch, die coolen und verständnisvollen Lehrer. Ein Orchesterleiter an einer US-Schule hat seinem zwölfjährigen Schüler nämlich erlaubt, seinen Unterricht zu schwänzen, damit dieser mit seinen Eltern ein Konzert von „Tool“ besuchen kann.

Auf der „Reddit“-Seite der Band veröffentlichte der Vater des Sohnes die Antwort des Lehrers. Dieser schrieb in seiner E-Mail: „‘Tool‘ ist ein guter Grund, um meine Klasse zu verpassen. Meine einzige Reaktion darauf ist: Nehmt mich mit! Lol! Ich bin super eifersüchtig, dass er die Möglichkeit dazu hat und werde ihn nicht dafür bestrafen, dass er ‚Tool‘ live sieht. Wie geht es ihm? Mögt ihr das neue Album der Band?“

Das neue Album von „Tool“, von dem der Lehrer da spricht, heißt „Fear Incolum“ und ist seit Ende August (30.08.). zu haben.

Foto: (c) LooMee TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.