Travis Scott: Super Sexleben trotz Baby

Travis Scott, Kylie Jenner - Netflix's "Travis Scott: Look Mom I Can Fly" Los Angeles Premiere Travis Scott und Kylie Jenner genießen das Familienglück mit ihrer Tochter Stormi. Und obwohl die beiden Stars mit ihrer Einjährigen gut ausgelastet sind, kommt eines offenbar nicht zu kurz: ihr Sexleben. Das kam jetzt im Gespräch mit dem „Playboy“ raus, für den sich die 22-Jährige ablichten ließ. Für die Coverstory interviewte sie nämlich ihr Ehemann höchstpersönlich. Der Sänger meinte: „Viele Leute behaupten, dass es schlecht für das Sexleben sei, ein Baby zu haben.“

Der „Keeping up with the Kardashians“-Star sagte daraufhin: „Ich habe das Gefühl, dass wir bewiesen haben, dass dieses Gerücht falsch ist. (…) Du erinnerst mich daran, dass Mutterschaft und Sexualität koexistieren können – und nur weil man seine Sexualität auslebt, heißt das nicht, dass man eine schlechte Moral hat oder keine gute Mutter ist. Man kann sexy und gleichzeitig eine coole Mutter sein. Zwischen uns stimmt nicht nur die Chemie, wir haben auch viel Spaß zusammen.“

Nach der Geburt von Stormi hatte es übrigens Sexentzug für Travis Scott gegeben.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.