Walk of Fame: Kirsten Dunst war emotional

Kirsten Dunst - 23rd Annual Screen Actors Guild AwardsKirsten Dunst ist ganz emotional geworden, als sie am Donnerstag (29.08.) mit ihrem Stern auf dem berühmte Hollywood Walk of Fame ausgezeichnet wurde.

In ihrer Dankesrede hatte die Schauspielerin sichtlich mit den Tränen zu kämpfen und sagte laut „contactmusic.com“: „Ich habe immer gedacht, sie sind den Stars der Vergangenheit gewidmet. Ich habe mir nie träumen lassen, dass ich eines Tages ein Teil davon sein werde. Ich fühle mich so geehrt, heute hier und ein Teil der Geschichte Hollywoods zu sein.“

Kirsten Dunst brachte zur Verleihung übrigens ihre ganze Familie, darunter auch ihren Sohn Ennis, den sie erstmals in der Öffentlichkeit zeigte.

Foto: (c) PR Photos