ZDF-Fernsehgala „Goldene Kamera“: Aus nach 55 Jahren!

Thomas Gottschalk - "Wetten, Dass..?" Game and Entertainment Television SeriesIm Frühjahr wird sie noch einmal verliehen, dann ist Schluss. Die „Goldene Kamera“, Deutschlands Filmpreis Nummer eins, wird nach der 55. Ausgabe eingestampft. Große Gala mit großen Namen hin oder her – das Aus ist beschlossene Sache. Künftig wird es nur noch einen digitalen Award bei „YouTube“ geben.

Die „Funke Mediengruppe“, Veranstalter seit 2015, begründet das Aus für die ZDF-Fernsehgala mit geänderten Sehgewohnheiten. Jochen Beckmann, Geschäftsführer der Funke Zeitschriften sagte gegenüber „Bild“: „Es ist an der Zeit, neue Optionen für die Marke ‚Goldene Kamera‘ auszuloten, an die wir weiter fest glauben. Mit dem ‚YouTube Goldene Kamera Digital Award‘ haben wir bereits ein Format, das auf die fortschreitende Digitalisierung in der Mediennutzung ausgerichtet ist. Wir arbeiten an weiteren Ansätzen, um auch künftig ‚Best of Entertainment‘ auszuzeichnen.“ Dem konnte der Funke Mediengruppe Geschäftsführer Andreas Schoo lediglich noch hinzufügen: „Ganz zweifellos haben die ‚Goldene Kamera‘ und das ZDF gemeinsam ein Stück Fernsehgeschichte geschrieben.“

Und zum Abschied soll es am 21. März in Berlin nochmal richtig schön werden. Dafür wird unter anderem Thomas Gottschalk als Moderator zurückkehren.

Foto: (c) Away! / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.